Teile auch du diese Seite

Permakulturhof in Mecklenburg-Vorpommern   

www.biotopicafarm.de

= Frau Nicole Steinfurth, Bloggerin
aus D-19300 Deibow

allgemeine Informationen:

D-19300 Deibow ist ein kleines Dorf, einer von 6 Ortsteilen der Gemeinde Milow, die insgesamt nur ca. 365 Einwohner hat, zum Amt Grabow gehört und 20 km südlich von der Stadt Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) an der Grenze zum Bundesland Brandenburg im tiefen Mecklenburg liegt. Früher gehörte die Gemeinde Milow zum Land Brandenburg.

Nicole Steinfurth hat als Tramperin ihren niederländischen Mann kennengelernt, eine Familie gegründet und gemeinsam betreiben sie mit zwei Kindern die Selbstversorgung. Nicole schreibt darüber auf der Internetseite „www.biotopicafarm.de“ als Experte und Blogger.

In einem Permakultur Hof, in dem Pflanzen, Tiere und Menschen in Harmonie zusammen agieren um ein Biotop zu erschaffen, führt die Autorin als Gärtnerin und Fotografin ein umweltfreundliches Leben und ernährt ihre Familie mit Food Forest Techniken als Selbstversorger aus dem eigenen Garten. Die „Öko-Freaks“ verwenden keine Pestizide, keine Fungizide sowie keine sonstigen „Pflanzenschutzmittel“. 

Zeitweiliger Mentor war früher einmal Thomas Klußmann, Betriebswirt, Autor, Internet-Millionär und Online-Marketing-Experte aus Köln, geschäftsführender Gesellschafter der Digital Beat GmbH“ mit deren bekanntesten Marke ‚Gründer.de‘.

regionaler Mitbewerber (indirekt):

Hof Lebenskraft, Bäckerei, Bioladen, Brauerei von Katrin Gröber,  D-19300 Deibow, Dorfstraße 23

Ferienhof, Reiterhof, Margit Antes, D-19309 Lenzen, Dorfstraße 11

Selbstversorger-Garten bei Kassel-Wilhelmshöhe

www.wurzelwerk.net

= Frau Maria Dietrich, Bloggerin
aus D-34131 Kassel

allgemeine Informationen:

D-34131 Kassel, das ist Kassel-Wilhelmshöhe, die Lange Straße zieht sich nördlich parallel zur Wilhelmshöher Allee auf ca. 600 Metern bis zur Hausnummer mit Hausnummer 01 bis 113, eine 30kmh-Zone von den Bahnschienen des ICE-Bahnhofes Kassel-Wilhelmshöhe nach Westen. Hausnummer 36 ist Eckhaus an der Kreuzung Stockwiesen.

Marie Dietricht gärtnerte seit frühesten Kindertagen auf dem Balkon der Eltern und züchtet seit ihrem 12. Geburtstag Ziegen. Jetzt lebt sie mit Mann und Sohn als Selbstversorger, Experte und Blogger und betreibt die Internetseite „www.wurzelwerk.net“. 

Der derzeitige Selbstversorger-Garten mit 3 Ziegen und ein paar Hühnern wurde wohl 2019 neu angelegt. Gemeinsam mit der Familie hat Marie ein offenbar brach liegendes und mit Betonteilen vermülltes Grundstück wieder urbar gemacht und gärtnerisch neu erschlossen. Sie ist Selbstversorgerin aus dem eigenen Garten.    

Mentorin für strategisches Internet-Marketing, insbesondere Instagram, Pinterest,  facebook, Youtube und Blog war Caroline Preuss, nach Abbruch des BWL-Studiums eine Internet-Millionärin sowie Inhaberin und GF „CP Erfolgskonzept GmbH“ aus Berlin, die „Number One“ der Frauen im Online Marketing. 

Mitbewerber: Offline wie Online – keine bekannt.

Online im Netz

Google-Suche:

Bei der Google-Suche „Selbstversorger“ im Internet ist Seite vom Permakulturhof „www.biotopicafarm.deauf der ersten Seite und auch danach noch mehrfach vertreten, aber auf den Seiten verschiedener Permakultur-Vereinigungen nicht zu finden. 

Home Website

In einer endlosen Homepage findest du verschiedene – unsortierte Überschriften für verschiedenste Informationen, wenn du anklickst wird du auf die eine oder andere Seite weitergeleitet. Die Suche nach einer Antwort auf eine besondere Frage ist sehr mühsam. 

Website, Blog, Online-Medien

Es gibt im Blog Berichte in 4 Kategorien über die Umsetzung von Permakultur auf ihrem Hof, die Möglichkeiten der Selbstversorgung, über DIY (Do it Yourself) und bietet drei eigene Rezepte.  

Es gibt  interessante Blogbeiträge zu einem Imker in der Umgebung und einen Beitrag zu einem (fast) stromlosen Keltenhof.  

Besonderheiten: wunderschöne Naturfotos in einer Galerie auf der Website, leider keine YouTube-Videos bei etwa 100 Followern, Facebook mit ca. 3.800 Followern und weit über 200.000 Betrachter monatlich bei Pinterest (Stand Juli 2020).

Angebote: www.biotopicafarm.de

* To Do Wochenplan, 1 Blatt mit Tagesnamen, wenig Zeilen, gratis

* Gartenplaner für Selbstversorger, 24,95 Euro als Download,

* Permakultur Online-Kurs =“zur Zeit geschlossen“= (Juli 2020)

Fazit

Mit eigener Erfahrung auf einem gemieteten Bauernhof mit zwei kleinen Kindern die Selbstversorgung aus dem garten, aus den Hof erreichen und dann noch das Wissen und die Erfahrungen weiter geben, Hut ab vor dieser Lebensleistung.  

Chancen

Von den verschiedenen Reisen (toller Beitrag: Reisen trotz Bauernhof) etwas mehr von Selbstversorgung in den verschiedenen besuchten Ländern berichten, vielleicht dazu auch ein paar tolle YouTube-Videos mitbringen. Und dann wurde Facebook extrem vernachlässigt, in 2019 nur ein einziger Bericht, in 2020 nur wenige. 

Nachtrag Oktober 2020

Leider immer noch kein Newsletter zu neuen Blogbeiträgen. 

Der Permakultur Online-Kurs =“zur Zeit geschlossen“, eigentlich schon seit vielen Monaten geschlossen. 

Warum hat Nicole einen Online-Kurs geschlossen???

Online im Netz

Google-Suche:

Bei der Google-Suche „Selbstversorger“ im Internet ist die Seite „www.wurzelwerk.net“ auf der ersten Seite und vielfach danach noch zu finden. 

Home Website

In einer kaum überschaubaren und recht durcheinander wirkenden Hompage gibt es ganz oben ein von drei Guides gegen deine Email-Adresse. Das Guides, der „Gemüsegarten-Beispielplan“ kommt unmittelbar sofort nach Bestätigung der Email-Adresse (Double-Opt-In). Von Ihrer Mentorin kam das dortige Guides leider nicht in 24 Stunden und nicht nach 7 Tagen.  

Website, Blog, Online-Medien

Im Blog sind Berichte übersichtlich in 14 verschiedenen Kategorien, von „Einfach Leben“ über „Garten“ und „Selbstversorgung“ bis zu „Ziegen halten“. In allen Kategorien finden sich sehr ausführlich eigene Erfahrungen und Anregungen, da werden viele Fragen beantwortet. 

Jeden Samstag erscheint gegen 10.00 Uhr vormittags  ein neuer Beitrag im Blog von Marie.

Besonderheiten: tolle Interviews, interessante Garten-Fotos auf der Website. Es gibt derzeit über 7.000 Abonnenten bei Facebook, 38 Youtube-Videos mit ca. 47.000 Followern und  2,4 Millionen monatliche Betrachter bei Pinterest (Stand Juli 2020).

Angebote:  www.wurzelwerk.net

* Online-Video-Kurs zur Selbstversorgung „Gemüsegarten starten“ ausgebucht bis Februar 2021 (Grund: um die Betreuung der Teilnehmer zu sichern) 

* Online-Video-Kurs zur Selbstversorgung „Obst und Gemüse haltbar machen“ soll Ende Juli  2020 wieder Teilnehmer aufnehmen, Warteliste vorhanden. 

Fazit: 

Professionelles Online-Marketing auf Facebook, Pinterest und Youtube mit interessanter Wissensvermittlung auch ohne Online-Video-Kurse, angefangen nur mit dem Ziel, besser zu gärtnern, um sich selbst zu versorgen, jetzt eine gute Selbstversorgung aus dem eigenen Garten und zusätzlich ein sehr starkes Online-Business.

Schade, dass die Preise für die Online-Video-Kurse nicht veröffentlicht sind.

Nachtrag im Oktober 2020

Jeden Samstag gegen 10:00 Uhr erhielt ich ein Mail mit der Information zum neuesten Blogbeitrag, der parallel als kleines kurzes Video bei Youtube veröffentlicht wird.

Ist Marie nun Bloggerin oder schon YouTuberin oder beides?

= jedenfalls beides professionell=.

Bildnachweis:

Bildnachweis:

Kommerzieller Hinweis: Der Autor hat keinerlei geschäftliche Verbindungen mit den verglichenen Websites.

Ratgeber zur Selbstversorgung

Du möchtest auch autonom und autark leben? Es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Auf dem Weg zum Selbstversorger kannst du von anderen lernen. Viele Überlebenskünstler haben ihre Erfahrungen aufgeschrieben, um sie mit anderen zu teilen und dir den Weg in ein autarkes Leben zu erleichtern.

Die Ratgeber lesen sich nicht wie ein Roman und du solltest sie auch nicht so behandeln.

Es handelt sich um Lernbücher, voll mit praktischen Übungen und Inspirationsquellen, die sich unmittelbar in der Natur und in deinem autarken und autonomen Leben umsetzen lassen.

Das vorhandene Wissen kann dir als Grundlage dienen, aber auch konkrete Hilfestellungen bieten.

Du wirst ein gutes Survival-Buch nicht so schnell aus der Hand legen. Es liest sich spannender als ein Krimi und verrät dir, wie man im Freien überlebt und welche Ressourcen dir die Natur ganz selbstverständlich zur Verfügung stellt.

Ratgeber, Bestseller, Biographien vermitteln Lebenserfahrungen.

Ratgeber

Titel:

Das Grosse Buch der Selbstversorgung

Autoren:

Dick und Jame Strawbridge

Nachhaltiges Leben bei vielfältiger Selbstversorgung

Du möchtest autonom und autark die Corona-Pandemie überleben? Der Survival Trainer Reini Rossmann und die Biochemikerin Manuela Kainer bieten Dir anhand vieler Tabellen und umfangreichen Informationen zu Viren und Bakterien einen kleinen Ratgeber.

Die einfache und verständliche Sprache mit wenig „Fachchinesisch“ spricht auch Leser an, die noch nicht mit der Materie des autonomen und autarken Lebens sehr vertraut sind.

Eine gut verständliche übersichtliche Darstellung die sachlich auf Fakten basierend aufklärt, ohne zu Jammern und zu Klagen. Zusätzlich gibt es viele kleine und große Tipps und Hinweise.




Die Nr. 1 von Hunderten Ratgebern zur Selbstversorgung. 

Fehlt dir noch etwas?

Unsere drei speziellen Ratgeber zur Permakultur

Permakultur in Garten, Obst Landwirtschaft

Selbstversorger mit Permakultur

Permakultur und Biogarten, Handbuch

No votes yet.
Please wait...